Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Mitglied werden

Die wichtigsten Informationen zur Mitgliedschaft:

Sie können während der Geschäftszeiten in unserer Geschäftstelle beitreten oder sich einen Aufnahmeantrag per PDF herunterladen oder den Online-Antrag ausfüllen.

Eine Beratung kann sogleich auch für vergangene Sachverhalte erfolgen.

Was kostet mich eine Mitgliedschaft?

Die einmalige Eintrittsgebühr beträgt 10,00 €.

Der Beitrag für jedes volle Kalenderjahr einer Mitgliedschaft beträgt:

bei Eintritt bis 31.12.2019 anteilig aus 84,00 € (ermäßigt*: 60,00 €) und mit Wirkung ab 2020:

regulärer Beitrag inkl. Mietrechtsschutz 90,00 € ermäßigt: 63,60 €
ohne DMB-Mietrechtsschutzversicherung, weil eigene Rechtsschutzversicherung vorhanden ist

66,00 €

ermäßigt: 39,60 €

bei Eintritt ab 01.01.2020:

regulärer Beitrag inkl. Mietrechtsschutz 96,00 €  ermäßigt: 67,20 €
ohne DMB-Mietrechtsschutzversicherung, weil eigene Rechtsschutzversicherung vorhanden ist

72,00 €

ermäßigt: 43,20 €

Überweisungszahler zahlen ab 2020 für den erhöhten Verwaltungsaufwand jährlich zusätzlich: 12,00 €.
Dieser Zusatzbeitrag entfällt bei Erteilung der Einzugsermächtigung.

 

Wer sollte Mitglied werden?

Wenn Sie mit Ihrer/m Partner/in in einer gemeinsamen Wohnung leben, sollte Hauptmitglied werden, wer den Vertrag auch als Mieter abgeschlossen hat.

Haben mehrere Personen den Vertrag unterzeichnet, ist nur eine Hauptmitgliedschaft nötig; der/die Partner/in kann eine kostenfreie Zweitmitgliedschaft begründen.

Das Wichtigste zu unserem Mietrechtsschutz in Kürze

  • Selbstbeteiligung: 150,00 €
  • Deckungssumme: 20.000,00 €
  • Wartefrist: 3 Monate


Weitere Informationen finden Sie im PDF-Aufnahmeantrag und in den Informationen zum Mietrechtsschutz.

Hier finden Sie unsere Satzung.

jetzt Mitglied werden

* Ermäßigter Beitrag wird auf Antrag gewährt, wenn nach Abzug der Warmmiete lediglich ein Nettohaushaltseinkommen von 500,00 € oder weniger verbleibt.